Evangelische Kirchengemeinde Eltville Erbach Kiedrich
TRIANGELIS

Herzlich willkommen auf der Internetseite der Evangelischen Kirchengemeinde TRIANGELIS Eltville - Erbach - Kiedrich

Wir freuen uns, unsere vielfältigen Angebote präsentieren zu können und Sie über unser Kirchenleben zu informieren. Fühlen Sie sich eingeladen, bei uns zu stöbern!

Klares evangelisches Profil und stetige Entwicklung – Hildegard Rahlfs leitet seit einem Vierteljahrhundert die KiTa TRIANGELIS

"Hille" Rahlfs beim Muttertags-Café 2014

Seit dem 1. September 1990 – einem Vierteljahrhundert! – ist Hildegard Rahlfs Leiterin der Evangelischen Kindertagesstätte TRIANGELIS in Eltville (früher: Kindergarten „Villa Kunterbunt“). Sie ist eine „Institution“ in der Gemeinde und eine wichtige Identifikationsfigur für eine ganze Generation von Kindern und Familien.

Als die gebürtige Eltvillerin, die lange im Rheinland lebte, ihren Dienst in der evangelischen Kirchengemeinde Eltville-Erbach-Kiedrich begann, war die Tagesstätte noch ein Kindergarten und die Kinder wurden nur an Vor- und an Nachmittagen betreut. Zum Mittagessen gingen sie nach Hause. Nicht nur das hat sich in der Zwischenzeit geändert. Unter der Leitung von „Hille“ Rahlfs, wie sie von Kindern und Kolleginnen liebevoll genannt wird, wurde der kleine, aber feine Kindergarten Jahr für Jahr weiter entwickelt und verstärkte so Schritt für Schritt sein ganz eigenes Profil. „Ich habe immer Wert darauf gelegt, dass wir nicht ‚stehen bleiben‘, sondern uns weiter entwickeln und offen für Neues sind, wenn uns die Idee begeistert“, sagt Rahlfs über ihre eigene Arbeit.

hier lesen Sie weiter!

Zachäus "multimedial" auf der Spur... - Kinderkirchentage im Herbst

Layout: Martin Biehl

Zachäus war ein richtiger Halsabschneider. Er war ein Zöllner, der den Leuten den letzten Cent aus der Tasche zog. Doch eines Tages kam Jesus in die Stadt - und um diesen zu sehen, stieg Zachäus auf einen Baum. Was dann geschah... - wir werden es in den KinderKirchenTagen hören und erleben. Denn zu Beginn jedes KinderKirchenTages feiern wir einen Kindergottesdienst zu dieser biblischen Geschichte. Im Anschluss daran werden die Kinder die Geschichte in in ihren Alltag übertragen und in Medien-Workshops darstellen. Als Workshops stehen zur Auswahl: Trickfilm erstellen, Film drehen, Fotostory knipsen, Zeitung schreiben, Song recorden und Hörspiel aufnehmen.

Dienstag, 20. Oktober - Donnerstag, 22. Oktober 2015 
jeweils  10.00 - 16.00 Uhr
für Kinder von 6 - 12 Jahren
Kosten: 25,- € pro Kind (inkl. Verpflegung)
Team: Gemeindepädagoge Martin Biehl und ehrenamtliche Jugendliche
Infos: Tel. 0178 / 8 19 10 79
Anmeldung: biehl(at)triangelis.de
 

Spendenbarometer Johanneskirche - 100.000 Euro sind geschafft!

Fotos vom Fenstereinbau: Klaus Wahl

Die Gerüste sind fast vollständig gefallen und die Innenausmalung der Kirche entfaltet ihre volle Wirkung: am Himmel funkeln die Sterne, die Säulen ziehen den Blick nach oben, die farbenfrohe Teppichausmalung an den Wänden schenkt Geborgenheit und Wärme. Auch die beiden Reformatorenbilder sind inzwischen vollständig restauriert und geben der Gesamterscheinung der Kirche ein ganz besonderes Gepräge. Jeden Tag ergibt sich beim Betreten der Kirche ein neues, faszinierendes Bild (hier finden Sie Fotos!)

Aber: nicht nur die Sanierungsfortschritte im Inneren der Johanneskirche können sich sehen lassen, sondern auch die Bereitschaft der Gemeinde und vieler engagierter Menschen, ihre Kirche mit Spenden zu unterstützen. 

Ganz aktuell wurde die Marke von 100.000 Euro überschritten - 109.844,78 € kamen bislang für die Sanierung der Kirche zusammen! Herzlichen Dank an alle, die dies ermöglicht haben!

Ziel ist es, zur feierlichen Wiedereröffnung zum 150. Geburtstag der Johanneskirche am Reformationsfest 2015 dem Spendenziel von 180.000 € möglichst nahe kommen - daher freuen wir uns auch weiterhin über jeden Baustein zum Gelingen des Gesamtprojekts: 

TRIANGELIS-Spendenkonto: 62243
Rheingauer Volksbank, BLZ 51091500, „Projekt Johanneskirche“
IBAN DE31 5109 1500 0000 0622 43
BIC GENODE51RGG 

Flüchtlinge willkommen! Ehrenamtliche Unterstützung gesucht

Seit einige Monaten nun leben in unserer Mitte Flüchtlinge aus Syrien und dem Kosovo, Familien und junge Männer, die versuchen, sich in unserem Land zurecht zu finden und dabei dankbar sind für die vielfältige Unterstützung, die sie bereits heute erfahren.

Falls auch Sie helfen möchten, können Sie das aktuell auf zwei Weisen tun: 

1. Gut erhaltene, saubere Kleidung, die Sie beim Aufräumen Ihrer Kleiderschränke aussortiert haben, können Sie beim "Anziehpunkt" in Kiedrich, eine von den Maltesern betriebene Kleiderkammer, abgeben. Sie kommt damit den Flüchtlingen in Eltville und Kiedrich (und anderen Menschen) zugute. Gesucht werden besonders Herrenschuhe und Herrenkleidung in kleinen Größen. Abgabe möglich an jedem 2. und 4. Mittwoch im Monat von 15 - 18 Uhr (im August ist Sommerpause)
Kontakt: http://www.malteser-kiedrich.de/anziehpunkt.htm oder Tel. 2270

2. Im Moment werden interessierte Erwachsene gesucht, die die Kinder der Flüchtlinge unterstützen möchten, z.B. Angebote für Kindergartenkinder, Hausaufgabenbetreuung für Grundschulkinder. Wer sich dabei ehrenamtlich engagieren möchte, kann sich bei Frau Behrens, Ansprechpartnerin der Stadt Eltville, melden. Kontakt: info(at)mueze-eltville.de

wellcome-Engel - eine Aufgabe für Sie?

Das Baby ist da, die Freude ist riesig – und nichts geht mehr. Wer keine Hilfe hat, bekommt sie von wellcome. Wie ein guter Engel unterstützen Ehrenamtliche die Familien im ersten Lebensjahr des Kindes.

Für die Betreuung der jungen Familien sucht wellcome für den Rheingau (Standort Eltville) dringend ehrenamtliche Helfer. Verschenken Sie das Kostbarste, was Sie haben: Zeit – ein bis zweimal die Woche zwei bis drei Stunden.

Der/die wellcome-Ehrenamtliche/wellcome-Engel …
• wacht über den Schlaf des Babys, während sich die Eltern erholen.
• geht mit dem Baby spazieren.
• bringt das Geschwisterkind zum Kindergarten oder geht mit ihm auf den Spielplatz.
• unterstützt ganz praktisch und hört zu.
Dabei gestaltet sich der Einsatz je nach dem persönlichen Bedarf der Familie und den Möglichkeiten der Ehrenamtlichen. Mehr Informationen unter www.wellcome-online.de – oder direkt bei der wellcome-Koordinatorin Tina Faust – E-Mail: eltville(at)wellcome-online.de

Neue TEAMER-Schulung startet nach den Sommerferien

Foto: P. Petry

Wie leite ich Gruppen an? Wie kann ich mich als Teamer einbringen? Welche Rolle habe ich? Was tun mit Außenseitern und echten Chaoten? Wie gestalte ich eine Andacht? 

Um diese und viele andere Fragen und Themen wird es gehen, wenn sich eine neue Gruppe Jugendlicher in TRIANGELIS in Begleitung von Martin Biehl auf den Weg macht, Teamerin oder Teamer für unsere Kinder- und Jugendarbeit zu werden. Neben der Auseinandersetzung mit der eigenen Rolle und dem eigenen Glauben wird auch eine Menge handfestes, praktisches Wissen vermittelt und auch die gemeinsame Zeit für Gespräche und Unternehmungen in der Gruppe kommt nicht zu kurz. 

Wer in diesem Jahr Konfirmation gefeiert hat und Lust hat, weiter in der Gemeinde aktiv zu sein, ist herzlich eingeladen, ab 14. September an der kostenlosen Schulung teilzunehmen. Die Arbeit in unserer Gemeinde lebt davon, dass sich Menschen auf diese Weise freiwillig engagieren und so anderen ihre Freude, ihr Engagement und auch ihre Fragen im Blick auf den Glauben weiter geben!

Mehr Informationen finden sich hier

Anmeldung per Email an: biehl(at)triangelis.de

Ökumenische Gastfreundschaft in Erbach

Foto K. Wahl

Während der Innensanierung der Johanneskirche werden auch am Standort Erbach weiterhin am 1., 3. und 5. Sonntag im Monat evangelische Gottesdienste gefeiert. Die evangelische Kirchengemeinde ist in den Monaten der Renovierung in der katholischen Sankt-Markus-Kirche zu Gast. Wir sind dankbar für die Gastfreundschaft und freuen uns auf lebendige Ökumene vor Ort!

 

Losung des Tages

Samstag, 29. August 2015:
Dein Volk spricht: »Der HERR handelt nicht recht«, während doch sie nicht recht handeln.
Hesekiel 33,17

Nächster Gottesdienst

Kath. Kirche St. Markus, Erbach
30. August 10:00 h

Gottesdienst mit Abendmahl, Pfrin. Schamp

Evangelische Stimme

Glaube, Liebe, Heilung...

Gemeindebrief Sommer 2015

Ihre "Stimme" für den Singkreis

Der Singkreis TRIANGELIS wurde von der NASPA ausgewählt, an einer besonderen Spendenaktion teilzunehmen:

Hier können Sie mehr über die Aktion erfahren und Ihre Stimme für den Singkreis TRIANGELIS abgeben.

Kostenlose KirchenApp mit Gottesdiensten und Informationen

KirchenApp

Unter dem Link erhalten Sie eine App des Dekanates Wiesbaden mit Einspielungen unseres Singkreises und vielen nützlichen Informationen rund um Kirche.

Es lohnt sich!

475 Jahre Konfirmation

Die Konfirmation ist eine "hessische Entwicklung" aus Ziegenhain. Anlässlich des 475. Geburtstages gibt es eine Ausstellung bis 12. Oktober in der Marktkirche Wiesbaden. Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten der Marktkirche, Dienstag bis Freitag 14 bis 18 Uhr, Samstag 10 Uhr bis 14 Uhr und Sonntag 14 Uhr bis 17 Uhr, sowie nach Vereinbarung (Telefon 0611-900 16 12) zu sehen.

Nacht der Kirchen

Am Freitag, 4. September, öffnen die Wiesbadener Gotteshäuser ab 18 Uhr zur "Nacht der Kirchen". Die App und das Programm sind online abrufbar unter www.kirchen-wiesbaden.de.

Diese Website erhielt den Goldenen Webfish 2011 Mehr