Evangelische Kirchengemeinde Eltville Erbach Kiedrich
TRIANGELIS

Herzlich willkommen auf der Internetseite der Evangelischen Kirchengemeinde TRIANGELIS Eltville - Erbach - Kiedrich

Wir freuen uns, unsere vielfältigen Angebote präsentieren zu können und Sie über unser Kirchenleben zu informieren. Fühlen Sie sich eingeladen, bei uns zu stöbern!

Karwoche und Ostern in TRIANGELIS

Auch wenn in diesem Jahr die Johanneskirche eine kreative Pause einlegt, finden viele stimmungsvolle und festliche Gottesdienste in der Kar- und Osterwoche statt. Herzliche Einladung!

Gründonnerstag, 2. April - 19.00 Uhr, Kiedrich (Gustav-Adolf-Kirche)
Gottesdienst mit Abendmahl und Posaunenchor
Pfrin Graz und Konfirmanden

Karfreitag, 3. April - 10.00 Uhr, Eltville (Christuskirche)

Gottesdienst mit Abendmahl und Singkreis
Pfrin Schamp

Ostersonntag, 5. April - 6.00 Uhr, Erbach (St. Markus)

Feier der Osternacht mit Osterfeuer auf dem Friedhof, Osterliturgie in der Kirche und anschließendem Osterfrühstück im katholischen Pfarrzentrum
Wir freuen uns und sind dankbar über die Einladung unserer katholischen Geschwister zu diesem besonderen Gottesdienst!

Ostersonntag, 5. April - 10.00 Uhr, Eltville (Christuskirche)

Festgottesdienst mit Abendmahl und Posaunenchor
Pfrin Graz

Ostermontag, 6. April - 10.00 Uhr, Kiedrich (Gustav-Adolf-Kirche)

Ostergottesdienst mit Taufe
Pfrin Schamp

Hier geht es zum Gottesdienstkalender!

 

 

...und weiter geht es mit der Renovierung

Foto: Klaus Wahl

Neue Bilder von der Innenrenovierung der Johanneskirche und eine jeweils aktualisierte Dokumentation des Baufortschritts finden Sie hier

Aktuelles von den Heinzelmännern

Bei der Beschäftigung mit dem Thema: Wie können wir die Umwelt schonen, stellten sich die Heinzelmänner die Frage: Welche Arbeitsplätze gibt es in Eltville? So entstand der Plan, Arbeitsplätze am Wohnort zu besichtigen. Diesmal stand die Firma Elastomer (in Eltville als "Gummi Förster" bekannt) auf dem Programm. Mit 22 Mitarbeitern werden Gummidichtungen aller Art nach Wunsch des Kunden hergestellt. Mit sehr verständlichen Worten erklärte der Geschäftsführer Herr Wolfgang Berg einzelne Produktionsabläufe. Anschließend hatte Hans Christiani im Gemeindehaus in Erbach zum Kaffee eingeladen. Weitere Unternehmungen zum Umweltthema wurden beraten und die nächsten Arbeitseinsätze in der Kirchengemeinde festgelegt.

Neues Vorstandsmitglied im Posaunenchor

Remo Schubbach und Katrin Richter (Foto: Winfried Henzel)

In der Jahreshauptversammlung des Posaunenchores wurde das bisherige Vorstandsmitglied Remo Schubbach zum neuen Sachverwalter und Katrin Richter zur neuen 2. Beisitzerin gewählt. Die Neuwahl war notwendig geworden, weil der bisherige Sachverwalter seinen Dienst aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste. Daneben gehören dem Vorstand weiterhin Winfried Henzel als Vorsitzender, Monika Post als Kassiererin und Kathrin Roder-Hofmann als 1. Beisitzerin an.

Bereits im Februar dieses Jahres wurde Jürgen Wahl, der bisherige Sachverwalter, zum Ehrenmitglied des Posaunenchores ernannt. Damit wurde seine über 50-jährige aktive Mitgliedschaft als Gründungsmitglied des Posaunenchores, sein Engagement im Rahmen der Jubiläumsveranstaltungen des Chores in den Jahren 2013/2014 und sein unermüdliches Wirken als Instrumentenwart/Sachverwalter - vor allem auch im Blick auf die Begleitung der Jungbläserinnen und Jungbläser - gewürdigt. 

Übrigens: Nach den Sommerferien soll wieder mit einer neuen Ausbildungsgruppe begonnen werden. Wer Lust hat, Posaune- oder Trompetenspielen zu lernen, kann sich gern beim Posaunenchor melden. Der Chor freut sich über jede/jeden, die/der mitmachen will! Auch ehemalige Bläserinnen und Bläser, die eine Zeit lang pausiert haben, sind herzlich willkommen! Nähere Informationen, auch zum Jahresprogramm der Bläser, und Kontaktadressen finden sich auf der Seite des Posaunenchores hier auf unserer Homepage.

TRIANGELIS fährt zum Kirchentag!

Vom 3. – 7. Juni fährt TRIANGELIS zum Deutschen Evangelischen Kirchentag nach Stuttgart. „Damit wir klug werden“ heißt das Kirchentagsmotto in diesem Jahr. Tausende von Christinnen und Christen werden miteinander diskutieren, Bibelarbeiten besuchen, auf dem Markt der Möglichkeiten neue Denkanstöße mitnehmen, singen, beten, bummeln und Kirche erleben. Eine Gruppe unseres Posaunenchores– verstärkt durch den Posaunenchor aus Raunheim – ist auf jeden Fall aktiv mit dabei und freut sich schon auf viele Bläsereinsätze in Stuttgart. Bis zum 20. April besteht die Möglichkeit, sich unter graz(at)triangelis.de für die gemeinsame Zugfahrt nach Stuttgart anzumelden. Die Fahrt kostet 65,- Euro pro Person. Auch Eintrittskarten (98,- Euro, bzw. ermäßigt 54,- Euro) können hier bestellt werden. Um die Unterbringung vor Ort müssen sich diejenigen, die sich der Fahrt anschließen wollen, selbst kümmern. Mehr zum Kirchentag unter www.kirchentag.de.

Aufkreuzen - Ankreuzen! Kirchenvorstandswahl 2015

Die Kirchenvorstandswahl 2015 rückt näher – am 26. April ist es soweit!

Wir haben uns in TRIANGELIS dazu entschieden, die Wahl zum ersten Mal per allgemeiner Briefwahl durchzuführen. In diesen Tagen wird jede und jeder Wahlberechtigte per Post eine Wahlbenachrichtigung erhalten. Damit werden Sie darüber informiert, wann die Wahl stattfindet und dass Sie zu den Wahlberechtigten gehören. 

In den nächsten 2 Wochen werden allen Wahlberechtigten auf dem Postweg dann die Stimmzettel mit den Namen der Kandidatinnen und Kandidaten zugehen. Bis zu 12 von 16 Kandidierenden dürfen angekreuzt werden. Damit die Stimme gültig ist, muss der verschlossene(!) Umschlag mit dem Wahlzettel bis 26. April, 18.00 Uhr in der Gemeinde angekommen sein. Am einfachsten und sichersten geht das per Post mit dem bereits vorfrankierten Rückumschlag – aber selbstverständlich können die Briefe auch direkt in den Briefkästen der Gemeinde eingeworfen werden. Diese werden am Wahltag um 18.00 Uhr alle noch einmal geleert. 

Nutzen Sie die Chance, geben Sie Ihre Stimme ab, bestimmen Sie mit, wer in den nächsten sechs Jahren die TRIANGELIS-Gemeinde repräsentiert  und unterstützen Sie die Kandidatinnen und Kandidaten Ihrer Wahl durch Ihre Stimme!

Liste der Kandidatinnen und Kandidaten

Alban, Barbara; Erbach

Euteneuer, Jürgen; Eltville

Fischer, Udo;  Kiedrich

Greiner, Dieter; Eltville

Gundlich, Heike; Kiedrich

Hirdes, Rita; Ingelheim

Hörnicke , Markus; Kiedrich

Knyphausen zu, Dodo; Oestrich-Winkel

Lehmannn, Michael; Erbach

Petry, Peter; Oestrich-Winkel

Schulze, Christof; Eltville

Weber, Richard; Eltville

Weigl, Hedi; Erbach

Wende, Isolde; Eltville

Wölfinger, Michelle; Kiedrich

Wunderlich, Angelika; Kiedrich

Weitere Informationen erhalten alle Wahlberechtigten im gedruckten Kandidatenheft. Unsere Kirchengemeinde folgt der Empfehlung ihrer Landeskirche und geht mit Personendaten im Internet zurückhaltend um.

VATER-KIND-FREIZEIT vom 19. - 21. Juni 2015 in Weilrod

Layout Martin Biehl

"Abenteuer mit Papa!"
"Endlich Zeit für meine Kids!"
Das ist das Motto, unter dem das Väter-Kinder-Wochenende steht. 

Auch in diesem Jahr wartet wieder ein spannendes und abwechslungsreiches Programm auf die teilnehmenden Väter und ihre Kinder. 

weitere Informationen hier  


Für wen? Väter und ihre Kinder

Kosten: Vater + 1 Kind: 99,-€ / Vater + 2 Kinder: 135,-€ / Vater + 3 Kinder: 169,-€

Anmeldung per Mail an:
biehl(at)TRIANGELIS.de

TAIZÉ-Fahrt für 15-25-jährige Interessierte vom 26.7. -2.8.2015

Foto Klaus Wahl

Tausende Jugendliche und junge Erwachsene aus Europa und auch von den anderen Erdteilen strömen jährlich zu den wöchentlichen Jugendtreffen in Taizé. Auch TRIANGELIS bietet zusammen mit der Heilandsgemeinde Walluf eine Fahrt nach Taizé. Dort werden wir mit anderen Jugendlichen in Kontakt kommen und Zeit haben, uns über Gott und die Welt austauschen, gemeinsam mit den typischen Gesängen von Taizé, im Schein von Kerzen, zu beten und eine tolle Gemeinschaft erleben. Kosten: 179,-€ Ursula Beul und Martin Biehl

Infos: 0178 / 8191079 Anmeldung:biehl(at)triangelis.de

Johanneskirche - letzte Runde

Foto Klaus Wahl

Aus der Trauerkirche für das geliebte Kind ist ein Ort evangelischen Lebens geworden, der vielen Menschen lieb und wert ist. Seit fast 150 Jahren feiert die Gemeinde ihre Gottesdienste in diesem besonderen Gotteshaus und zum bevorstehenden 150. Geburtstag soll irgendwie und mit Gottes Hilfe die Innnrenovierung abgeschlossen sein. Das kostet viel Mühe und das kostet auch Geld, aber der Einsatz lohnt sich!

Die Gesamtkosten der kompletten Innensanierung sind mit 755.000 Euro veranschlagt. Zurzeit gehen wir von einer Eigenbeteiligung von 35 Prozent aus, so dass TRIANGELIS 265.000 Euro an Eigenmitteln aufbringen muss. Diese sollen aus Rücklagen und Spenden aufgebracht werden. Der Eigenanteil für die Ausmalung beläuft sich dabei auf 93.000,- Euro, wobei wir für die historische Raumfassung finanzielle Unterstützung des Denkmalamtes erwarten dürfen.

Nach der ermutigenden Spendenbereitschaft für die Dacharbeiten und die Seitenfenster hoffen wir auch in der letzten Runde zur Instandhaltung der Johanneskirche auf breite Unterstützung. Unser Ziel ist es, 180.000 Euro Spenden für unsere Kirche einzuwerben. Davon sind bereits 71.828,53 Euro zusammen. Gemeinsam wird es uns gelingen, unser schönes Gotteshaus zu erhalten. Herzlichen Dank für Ihre Hilfe!

TRIANGELIS-Spendenkonto: 62243, Rheingauer Volksbank, BLZ 51091500, „Johanneskirche“ , - IBAN DE31 5109 1500 0000 0622 43 BIC GENODE51 RGG - ). Selbstverständlich erhalten Sie für jede Spende eine Spendenbescheinigung.

Eine ausführliche, jeweils neu aktualisierte Foto-Dokumentation der Renovierungsarbeiten mit Bildern von Klaus Wahl finden Sie hier

Ökumenische Gastfreundschaft in Erbach

Foto Klaus Wahl

Während der Innensanierung der Johanneskirche werden auch am Standort Erbach weiterhin am 1., 3. und 5. Sonntag im Monat evangelische Gottesdienste gefeiert. Die evangelische Kirchengemeinde ist in den Monaten der Renovierung in der katholischen Sankt-Markus-Kirche zu Gast. Wir sind dankbar für die Gastfreundschaft und freuen uns auf lebendige Ökumene vor Ort!

 

Losung des Tages

Montag, 30. März 2015:
Sieh nun herab von deiner heiligen Wohnung, vom Himmel, und segne dein Volk Israel.
5.Mose 26,15

Nächster Gottesdienst

Keine Termine gefunden

Evangelische Stimme

„Ich bin ein Fremder gewesen und ihr habt mich aufgenommen.“ (Mt 25, 35)

Gemeindebrief Frühling 2015

Vorankündigung

Bethelsammlung am 18. und 19. Mai 2015

Kostenlose KirchenApp mit Gottesdiensten und Informationen

KirchenApp

Unter dem Link erhalten Sie eine App des Dekanates Wiesbaden mit Einspielungen unseres Singkreises und vielen nützlichen Informationen rund um Kirche.

Es lohnt sich!

Diese Website erhielt den Goldenen Webfish 2011 Mehr