Wie wir sterben wollen

 

3. November 2016 - 19.30 Uhr - Johanneskirche Erbach

 

Was wünschen sich Menschen an ihrem Lebensende? Was brauchen sie und ihre Angehörigen? Welche Versorgung und Begleitung gibt es in unserer Region? Und wie gehen wir mit unseren Sterbenden und Toten um? Darüber diskutieren wir mit dem Hausarzt und Palliativmediziner Dr. Thomas Mainka, der Vorsitzenden des Ökumenischen Hospizdienstes Rheingau, Beate Jung-Henkel, dem Bestatter Peter Schneider und dem Friedhofsgärtner Matthias Bleul. Ein Abend über ein Thema, das uns alle betrifft – und über das bei Lebzeiten nachzudenken gewiss nicht von Nachteil ist. 
 

"ENGELRAUSCH" - Forum TRIANGELIS musikalisch

Foto: I. Ruscu

 

1. Dezember 2016 - 19.30 Uhr - Johanneskirche Erbach

 

Martin Wagner (akk), Hanns Höhn (b) und Andreas Neubauer (dr) sind ein Trio mit ansteckender Spielfreude und ganz eigener Farbe in der europäischen Jazzlandschaft. Ihr Winterprogramm lässt Musikkritiker begeistert schwärmen: „Nur so geht’s, wenn Weihnachtsklassiker „verjazzt“ werden. (...) Die Traditionals (von „Kommet ihr Hirten“ über „Alle Jahre wieder“ bis „Es ist ein Ros entsprungen“) sind virtuos, grooven, atmen, haben Atmosphäre, Charakter und sind auf kitschfreie Weise feierlich.“ (Journal Frankfurt | Dez. 2013 | 5 von 5 Sternen).

Herzliche Einladung zu einem „beswingten“ Winterabend!