11/2015 - Bericht von Dr. Ursula Immesberger (PGR St. Peter und Paul) über ihre Reise ins Bistum Nellore/Südindien

"Nellore Montage" by Adityamadhav83

"Nun ist es eine gute Woche her, dass ich aus Indien hier nach Deutschland zurückgekehrt bin und noch immer halten mich die vielen sehr berührenden Eindrücke gefangen. Die vielen Kinder sowie die Schwestern und Einrichtungen, die sich um sie kümmern, haben bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen und ich habe mir fest vorgenommen mitzuhelfen ein wenig die Situation vor Ort zu verbessern. (...)

Ich habe gemeinsam mit einer Gruppe von 20 Menschen aus unserem pastoralen Raum das Bistum Nellore in Südindien und mit dem dortigen Bischof unzählige Projekte besucht,in denen sich die Kirche vor Ort engagiert. (...) Seit 2015 betreibt eine kleine Pfarrei aus 158 Großfamilien eine Schule, in der inzwischen 317 Kinder unterrichtet werden. 170 Kinder mussten im letzten Jahr abgelehnt werden,da keine Räumlichkeiten zur Verfügung standen. Auch gibt es bisher keine Toiletten.

Die Kinder lernen drei Sprachen und Schriftformen: Telog ihre Heimatsprache, Hindi und Englisch.Sie sind alle sehr wissbegierig und erhoffen sich durch einen guten Schulabschluss eine Zukunft in der boomenden Wirtschaftsmetropole Chennai circa 50 km entfernt von ihrem Heimatort.Die Kinder stammen z.T. von Taglöhnern, die ansonsten keine Chance hätten, ihre Kinder zur Schule zu schicken.

Uns haben diese Kinder und ihre Lehrer nachhaltig beeindruckt und so haben wir als Gruppe dem Bischof spontan zugesagt, dass wir in unserem Freundes - und Bekanntenkreis die Werbetrommel rühren wollen, um die fehlenden 50.000 Euro zusammenzubekommen damit das Schulprojekt in Gänze realisiert werden kann. (...) Ich kann versichern, dass jeder Cent ohne Abzug von Verwaltungskosten bei diesem Projekt ankommt und wir wollen es nach Fertigstellung wieder besuchen! Ein weiterer Weg uns zu unterstützen wäre die Übernahme einer Schulpatenschaft, welche für 1 Jahr 240 Euro pro Kind beträgt! Hiermit können Unterbringung, Lehrer..... gewährleistet werden. Ich weiß, es flattern immer wieder solche Anfragen auf den Tisch, aber wenn Du selbst die Armut vor Ort erlebt hast, kannst Du die Augen nicht einfach verschliessen.Also gebt Eurem Herzen einen Ruck!!  Die Kinder von Nellore und der Gudur School werden es Euch danken!!! Danke!!!!"


Spendenkonto:
Katholische Pfarrgemeinde Eltville
Stichwort: "Indienprojekt - Pfarrer Mani - Schulbau bzw. Schulpatenschaft"
IBAN: DE 29 510500 15 046 107 3727