Evangelische Kirchengemeinde Eltville Erbach Kiedrich
TRIANGELIS

Der Ablauf der sonntäglichen Feier

Damit die Teilnehmenden sich gut zurecht finden, folgen Gottesdienste einem bestimmten, wiederkehrende Struktur. In unseren Kirchen in Erbach, Eltville und Kiedrich ist die folgende Liturgie im Sonntagsgottesdienst üblich:

Orgelvorspiel  
Kirchenvorstand Begrüßung, Kollektenansage und Abkündigungen
Alle Eingangslied
Pfarrer/-in Im Namen Gottes des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes (Votum)
Gemeinde Amen.
Pfarrer/-in im Welchsel mit Gemeinde: Psalm
Gemeinde Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist. Wie es war im Anfang, jetzt und immerdar und von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen.
Pfarrer/-in Kyrie (Schuldbekenntnis)
Gemeinde Herr, erbarme dich, erbarme dich, Herr, erbarme dich, Herr erbarme dich!
Pfarrer/-in Gloria (Gnadenzuspruch)
Gemeinde Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden und Friede auf Erden und den Menschen ein Wohlgefallen. Amen.
Pfarrer/-in Der Herr sei mit euch! (Gruß)
Gemeinde Und mit deinem Geist!
Pfarrer/-in Kollektengebet
Gemeinde Amen.
Pfarrer/-in ggf. kleine Hinführung zur Schriftlesung
Kirchenvorstand Lesung (Gemeinde steht auf)
Gemeinde Halleluja, Halleluja, Halleluja
Gemeinde Glaubensbekenntnis
Alle (Wochen-)lied
Pfarrer/-in Predigt
Alle Lied
Pfarrer/-in Fürbitten (Gemeinde steht auf) und Vaterunser
Alle Lied(vers)
Pfarrer/-in Segen
Gemeinde Amen, Amen, Amen.
Orgelnachspiel  

Die Liturgie von TRIANGELIS als Download

LiturgieTRIANGELIS2011.pdf