Forum TRIANGELIS im Reformationsjubiläumsjahr 2017

„Lebens-Wandel“ heißt das Motto des Forum TRIANGELIS in der Erbacher Johanneskirche in diesem Jahr. Passend zum 500. Jahrestag der Reformation sind in der Talk-Reihe an jedem ersten Donnerstag im Monat Menschen zu Gast, die in ihrem Leben einen Wandel, einen Umbruch oder eine überraschende Wende erlebt oder selbst gewagt haben. 
 

„Mein lieber Herr Käthe“ – Theaterstück zum Reformationsjubiläum in der Johanneskirche

5. Oktober 2017 - 19.30 Uhr 

 

Im Jubiläumsmonat Oktober wird eine besonders beeindruckende Biographie im Mittelpunkt stehen: „Mein lieber Herr Käthe – die Erinnerungen der Katharina Luther-von Bora“ heißt das selbstgeschriebene, starke ein-Frau-Theaterstück der Bamberger Schauspielerin Heike Bauer Banzhaf, das als gemeinsame Veranstaltung der Evangelischen Kirchengemeinde TRIANGELIS und der Stadt Eltville am 5. Oktober um 19.30 Uhr in der Erbacher Johanneskirche zur Aufführung kommen wird. Katharina von Bora, die Frau an der Seite Martin Luthers, ist mit ihrer wechselvollen Biographie – von der Nonne zur Managerin und Finanzchefin eines großen Haushalts mit sechs Kindern und vielen Gästen und Gelehrten – Vorbild und Herausforderung gleichermaßen. Im Reformationsjahr 2017 kommt sie uns wieder nahe und beeindruckt mit ihrer Kraft, ihrem festen Glauben, ihrem Durchhaltevermögen und ihrem Pragmatismus. Vor diesem Hintergrund entfaltet Heike Bauer Banzhaf ihr Kirchen-Stück „Mein lieber Herr Käthe- die Erinnerungen der Katharina Luther- von Bora“. Selbst ernste Themen würzt sie mit der nötigen Prise Humor und Cleverness, um der vielschichtigen und komplexen Persönlichkeit Katharina Luthers gerecht zu werden. Als Schauspielerin ist Bauer Banzhaf ausdrucksstark und differenziert zugleich. Ihre Katharina ist von herzerfrischender Direktheit. Dabei legt sie Wert darauf, die Klugheit, Zuversicht und positive Eigen- Willigkeit der Lutherin zum Ausdruck zu bringen. Lassen Sie sich einfangen und reisen Sie mit ihr 500 Jahre zurück in eine Zeit, die so ganz anders und doch in vielerlei Hinsicht sehr ähnlich zu der unsrigen heute ist. Begeben Sie sich direkt hinein in das Leben Katharina Luther- von Boras, dieser umtriebigen, starken, gläubigen, loyalen Frau, die ihrer Zeit weit voraus war.

Der Eintritt ist - wie immer beim Forum TRIANGELIS - frei.
 

Forum TRIANGELIS pausiert

Nach dem Abschluss und Höhepunkt der Reformations-Reihe „Lebens-Wandel“ mit dem Theaterstück im Oktober legt das Forum für die Dauer der Vakanz in TRIANGELIS eine Pause ein. Wir werden Sie über die Homepage über den Fortgang der Reihe und die weiteren Planungen auf dem Laufenden halten.