STIMME „Jedem das Gleiche?!” – März bis Mai 2019

19_01_Gerechtigkeit.pdf

„Jedem das Gleiche?“ fragt die Frühjahrs-STIMME, in der sich alles um das Thema (Un-)gerechtigkeit dreht. Was ist fair? Wie können wir alle dazu beitragen, dass unsere Welt gerechter wird? Das Redaktionsteam hat wieder für Sie diskutiert, recherchiert, Interviews geführt und einen bunten Strauß an Beiträgen verfasst, die Kopf und Herz gleichermaßen in Bewegung bringen.

So blickt die STIMME in die „Faire Gemeinde“ TRIANGELIS, die mit der Konfi-Brotback-Aktion auch „Brot für die Welt“ unterstützt, führt ein Gespräch mit Pfarrerin Friehmelt von der benachbarten Heilandsgemeinde Walluf, die zwei jungen Männern Kirchenasyl gewährte, und bringt außerdem Wissenswertes über die „Fairtrade-Stadt“ Eltville, die dieses Zertifikat 2018 errungen hat.

Interessant zu lesen ist auch, wie sich der Gerechtigkeitssinn kleiner Kinder entwickelt und wie dies in der Kita TRIANGELIS spielerisch unterstützt wird. Und natürlich geht es in einem Beitrag auch um das berühmte Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg, das uns erkennen lässt, was wahre Gerechtigkeit bedeuten muss.

Zum Schluss gibt es noch ein paar News zu den Veränderungen in der STIMME, die nun nach der Umfrage anstehen und allmählich umgesetzt werden. Auch ein Foto des aktuellen Konfi-Jahrgangs ist – wie immer in der Frühjahrs-STIMME – mit dabei.

STIMMEPlus

Um Themen für Interessierte zu vertiefen, bietet die STIMME unter STIMMEPlus Downloads an.

Zu STIMMEPlus der aktuellen sowie weiter zurückliegenden Ausgaben unseres Gemeindebriefes geht es hier.

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...