Leserbriefe an die STIMME

Das Redaktionsteam freut sich über Leserbriefe! Ihre Meinung ist uns wichtig.

Mailen Sie uns unter: stimme(at)triangelis.de 
oder faxen Sie unter 06123 / 81239
oder schreiben Sie an das Evangelische Gemeindebüro, Eltviller Landstraße 20, 65346 Eltville.
 

...aus dem Jahr 2017

Es freut mich, wenn die Ökumene so Früchte trägt und wir Franziskaner in Ihrem Gemeindebrief Platz finden. Das Thema "Luther und die Franziskaner" ist ja im wahrsten Sinne des Wortes sehr spannend, sprich spannungsgeladen. Gelingende ökumenische Aktivitäten wünscht mit franziskanischen Grüßen - pax et bonum (Frieden und Gutes)
Br. Stefan Federbusch (Redaktionsleiter der Zeitschrift „Franziskaner“), 21.03.17

 

Ich freue mich, in der STIMME regelmäßig alten Freunden zu begegnen! Am schönsten fand ich den Artikel über Frau Kirchner, aus ganz persönlichen Gründen. Ein ganzes Heft über Frauenfragen gefällt mir gut. Wir wissen, welch unglaubliches Glück wir hatten, in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Deutschland auf die Welt gekommen zu sein, und wie privilegiert wir aufgewachsen sind. Umso wichtiger ist es, die Position der Frauen immer wieder zu beleuchten. Insofern wünsche ich mir in diesem Zusammenhang auch Artikel über Frauen in aller Welt und ihr heutiges Leben im Vergleich zu unserem Leben hier.
Ein Gemeindemitglied aus Eltville, 08.03.17
 

...aus dem Jahr 2016

Ein Kompliment an Sie – ein wirklich gelungener Gemeindebrief. Da habe ich schon so manchen Gemeindebrief gesehen, doch diesen finde ich wirklich spitze.
Aus der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Weimar, 02.12.16

 

Herzlichen Dank für die Zusendung der "Stimme" . Ich freue mich immer über Namen, Inhalt, Aufmachung. Vielen Dank! Freundlich grüßt mit guten Wünschen
Bernd Wangerin, 07.09.16