02. September 18:00 h Johanneskirche Erbach

Nacht der Kirchen

Die neugotische Johanneskirche in Erbach ist die erste evangelische Kirche im oberen Rheingau und verdankt sich einer Stiftung der Prinzessin der Niederlande, Marianne von Preußen (1810 – 1883). Seit 2015 zeigt sich die Johanneskirche wieder in der historisch bunten Ausmalung von 1906. Zur Nacht der Kirchen wird die Kirche innen und außen in buntes Licht getaucht sein. Als besonderes Highlight erleben
Sie stündlich eine Lightshow, So haben Sie die Johanneskirche noch nie gesehen!

18 Uhr + 19 Uhr Kirchenführungen
mit Besichtigung der Krypta
Orgelnachwuchs spielen an der historischenVoigt-Orgel

20.15 Uhr, 21.15 und 22.15 Uhr
Taizéandacht zum Mitsingen mit dem Singkreis TRIANGELIS
Kurze Kirchenführung
Lightshow mit Florian Wende und Jan Herzog

Etwa 23.15 Uhr Schlusssegen
im Anschluss fortlaufende Wiederholung der Lightshow bis Mitternacht

Ab 18 Uhr den gesamte Abend
Die Kirche ist geöffnet für Begegnungen und Gespräche.
Die Straußwirtschaft vor dem Gemeindehaus ist geöffnet von 18 Uhr bis Mitternacht

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Hinweise auf triangelis.de, falls sich die Anfangszeiten durch den Fahrplan der Shuttlebusse verschieben.

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...