Herzlich willkommen auf der Internetseite der Evangelischen Kirchengemeinde TRIANGELIS Eltville - Erbach - Kiedrich

Wir freuen uns, unsere vielfältigen Angebote präsentieren zu können und Sie über unser Kirchenleben zu informieren. Fühlen Sie sich eingeladen, bei uns zu stöbern!

Ein Fest für alle! TRIANGELIS feiert am 26. & 27. August in Eltville

Foto: Th. Höhndorf

In diesem Jahr findet das Gemeindefest von TRIANGELIS rund um Christuskirche, Luthersaal und Kindergarten in Eltville statt. Unter dem Motto "(Un)endlich Zeit?!" gibt es am 26. & 27. August ein buntes Programm für alle Generationen. Dabei gibt es nicht nur kulinarisch viel zu entdecken: Für die Kinder bietet das Team der KiTa ein abwechslungsreiches Programm, Leckereien aus aller Welt werden live vor Ort gekocht und auch musikalisch warten mit "Erbach rockt", dem Singkreis, dem Posaunenchor und einer Projektband echte Leckerbissen auf die Feiernden. Hier das Programm: 

 

SAMSTAG, 26. August

16.00 Uhr:
Mitmachkonzert des Liedermachers Wolfgang Hering für die ganze Familie (Christuskirche)

ca. 17.00 Uhr: 
Sektempfang und Musik von "Erbach rockt" (Luthersaal)

ab 17.00 Uhr: 
Würstchen, Waffeln, Eis und Getränke auf dem ganzen Gelände
Kinderspiele im Hof und in der KiTa

ab ca. 18.30 Uhr: 
Paella und Flammkuchen, direkt vor Ort zubereitet
Live-Musik der TRIANGELIS-Projektband
Cocktails im Liegestuhl
und viel Gelegenheit zum Reden und Genießen
(auf dem ganzen Gelände)

ca. 20.30 Uhr: 
Ingo Albrecht liest und erzählt im Erzählzelt (Christuskirche)

ab ca. 21.15 Uhr: 
Start der Fackelwanderung zum Weinbergswein (für die Erwachsenen)
Start der Kinderkirchennacht (für die angemeldeten Kinder zw. 8 und 12 Jahren - s. extra Artikel)


SONNTAG, 27. August
ab 10.15 Uhr:
singend in den Gottesdienst - der Singkreis stimmt die Gemeinde auf Lieder und Musik des Gottesdienstes ein (Christuskirche)

10.30 Uhr: 
Festlicher Gottesdienst zum Abschluss des Gemeindefestes 
mit KiTa, Singkreis, Posaunenchor und den Übernachtungskindern (Christukirche)

Herzliche Einladung!
 

Jetzt anmelden zur Kirchenübernachtung in Eltville - eine Nacht voller Abenteuer...

Am 26. und 27. August feiert TRIANGELIS in Eltville Gemeindefest. Nach einem abwechslungsreichen Nachmittag rund um Christuskirche, KiTa und Luthersaal mit viel Musik, Spielen und leckerem Essen aus aller Welt steht am Samstagabend für alle Abenteuerlustigen zwischen 8 und 12 Jahren ein besonderes Highlight auf dem Programm: Wir laden ein zur Kirchenübernachtung auf der Empore der Christuskirche! 

Mit einer Erzählzeit in der stimmungsvoll beleuchteten Kirche beginnt die gemeinsame Nacht, in der die Kinder nicht nur den Raum auf ganz neue Weise erleben, sondern auch die ein oder andere "Zeit-Reise" unternehmen werden. 

Im Festgottesdienst zum Abschluss des Gemeindefestes am Sonntag um 10.30 Uhr werden die Kirchenübernachtungskinder in der Christuskirche live von ihren Eindrücken und Erfahrungen aus der Nacht berichten. Ein stärkendes Frühstück vorab steht selbstverständlich auch auf dem Programm, so dass gegen 12.00 Uhr alle müde, satt und hoffentlich glücklich nach Hause zurückkehren und von ihren Abenteuern träumen...

Anmeldungen sind ab sofort im Gemeindebüro (info@triangelis,de) oder direkt hier auf der Homepage möglich. Die Teilnahme an der Kirchenübernachtung samt Kirchenkinder-Frühstück am nächsten Morgen ist kostenlos, die Zahl der Teilnehmenden allerdings wegen der Größe der Empore beschränkt (daher Anmeldung erforderlich). Schlafsack und Isomatte bitte mitbringen! 
 

Neues Angebot für Sportbegeisterte in Eltville - Yoga im Luthersaal

In der zweiten Woche nach den Schulferien beginnt ein neues Angebot für alle Sportbegeisterten in Eltville: Die Evangelische Familien-Bildungsstätte Wiesbaden bietet einen Yoga-Kurs im Luthersaal in Eltville (Taunusstraße 21) an.

Der Kurs unter der Leitung von Gabriele Schulte wird immer dienstags von 19.45 Uhr bis 21.15 Uhr stattfinden. Er beginnt am 22. August und geht zunächst bis zu den Herbstferien (letzter Termin: 26. September).
Fünf Termine und ein Puffertermin bieten einen ersten Einstieg und die Möglichkeit, den Sport und die Kursleiterin kennen zu lernen.
Die Teilnahme-Gebühr für diesen Kurs beträgt 41 bis 51 € (nach eigenem Ermessen).

Wer Gefallen gefunden hat, kann direkt nach den Herbstferien in den Folgekurs einsteigen. Dieser geht vom 24. Oktober bis 12. Dezember (sechs Termine und ein Puffertermin) und kostet eine Gebühr von 49 bis 59 € (nach eigenem Ermessen).

Die Anmeldung erfolgt über das Büro der Evangelischen Familien-Bildungsstätte, Tel.0611 524015 oder info(at)familienbildung-wi.de oder über die Homepage www.familienbildung-wi.de. 
 

Fairplay mit Gewinn - global denken, lokal handeln

Forum TRIANGELIS am 7. September 2017 - 19.30 Uhr 

Bede Godwyll weiß, wovon er spricht, wenn es um fairen Handel und gerechtes Wirtschaften geht. Als Berater der Gepa, der größten deutschen Importagentur für Fairtrade-Produkte, ist der gebürtige Ghanaer deutschlandweit für die Neugründung und den Ausbau sogenannter Weltläden zuständig. Wie der Wandeln im Denken auch in den Köpfen und Einkaufstaschen der Menschen ankommt und was es braucht, um wirklich fair zu wirtschaften, damit beschäftigt sich auch der Fairtrade Steuerkreis des RTK, der dieses Forum mit initiiert hat und die Diskussion des Abends begleiten wird.

Herzliche Einladung dazu - und auch schon jetzt zu einem besonderen Forum TRIANGELIS im Oktober: Anlässlich des 500. Jubiläums der Reformation wird am Donnerstag, 5. Oktober um 19.30 Uhr die Bamberger Schauspielerin Heike Bauer Banzhaf mit ihrem fulminanten Ein-Frau-Theater-Stück "Mein lieber Herr Käthe - die Erinnerungen der Katharina Luther-von Bora" in der Johanneskirche zu Gast sein. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Stadt Eltville statt. 

Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei. 
 

Einladung zum Abschiedsgottesdienst für Pfarrerin Graz am 17. September

Zum 1. September wird Pfarrerin Clarissa Graz nach elf Jahren Leben und Arbeiten in der Gemeinde TRIANGELIS und Erbach verlassen und die neu geschaffene Stelle der Vertreterin der Diakonie Hessen im Büro des Beauftragten am Sitz der Landesregierung in Wiesbaden antreten.

Viele Menschen hat Pfarrerin Graz auf ihrem Weg begleitet, vielen ist sie sehr ans Herz gewachsen in dieser Zeit. Dem Kirchenvorstand ist es daher wichtig, nicht nur Pfarrerin Graz für ihre segensreiche Arbeit zu danken, sondern auch der Gemeinde die Möglichkeit zu geben, sich gebührend von ihrer Pfarrerin zu verabschieden und ihr gutes Geleit für ihren weiteren Weg zu wünschen. 

Der Gottesdienst zur Verabschiedung mit Dekan Gerhard Müller findet am Sonntag, dem 17. September um 10.00 Uhr in der Erbacher Johanneskirche statt. Anschließend lädt der Kirchenvorstand zu einem Empfang im Gemeindehaus ein. Kommen Sie gerne und zahlreich!

 

Mehr zur Neubesetzung der Stelle, die in diesem Fall turnusgemäß nicht durch Gemeindewahl, sondern durch ein Besetzungsverfahren der Kirchenleitung stattfinden wird, lesen Sie hier.  

 

 

Neue TEAMER-Schulung startet nach den Sommerferien

Foto: P. Petry

Wie leite ich Gruppen an? Wie kann ich mich als Teamer einbringen? Welche Rolle habe ich? Was tun mit Außenseitern und echten Chaoten? Wie gestalte ich eine Andacht? 

Um diese und viele andere Fragen und Themen wird es gehen, wenn sich eine neue Gruppe Jugendlicher in TRIANGELIS in Begleitung von Martin Biehl auf den Weg macht, Teamerin oder Teamer für unsere Kinder- und Jugendarbeit zu werden. Neben der Auseinandersetzung mit der eigenen Rolle und dem eigenen Glauben wird auch eine Menge handfestes, praktisches Wissen vermittelt und auch die gemeinsame Zeit für Gespräche und Unternehmungen in der Gruppe kommt nicht zu kurz. 

Wer in diesem Jahr Konfirmation gefeiert hat und Lust hat, weiter in der Gemeinde aktiv zu sein, ist herzlich eingeladen, ab 4. September an der kostenlosen Schulung teilzunehmen. Die Arbeit in unserer Gemeinde lebt davon, dass sich Menschen auf diese Weise freiwillig engagieren und so anderen ihre Freude, ihr Engagement und auch ihre Fragen im Blick auf den Glauben weiter geben!

Mehr Informationen finden sichhier

Anmeldung per Email an: biehl(at)triangelis.de
 

Die Erbacher Johanneskirche sucht 755 Sternpaten!

Seit der aufwändigen Innensanierung funkeln über 755 Sterne am Himmel der Erbacher Johanneskirche. Die TRIANGELIS-Gemeinde sucht Unterstützer, die gegen eine Spende die Patenschaft für einen Stern übernehmen möchten. Der Stern kann auf Wunsch personalisiert werden und erstrahlt dann am virtuellen Firmament.

Egal, ob mit Ihren eigenen Initialen, dem Namen eines geliebten Menschen, einem Zitat oder persönlichen Wünschen – es ist der gute Zweck, der hier zählt und leuchtet.

Als Dankeschön erhält jeder Pate eine Urkunde, auf der „sein“ Stern kartografiert ist und eine Spendenquittung. Ihre Spende kommt der Restaurierung der Johanneskirche zu Gute.

Falls Sie Unterstützung oder Beratung bei der Übernahme Ihrer Patenschaft benötigen, steht Ihnen unser Sternenteam gerne zur Seite. Bitte melden Sie sich in diesem Fall einfach im Gemeindebüro und vereinbaren einen individuellen Beratungstermin.

Weiter zur Webseite
 

Spendenbarometer Johanneskirche - Spendenziel für die Innensanierung erreicht!

Foto: Klaus Wahl

Über ein Jahr lang strahlt die Johanneskirche nun bereits im neuen Glanz – und nun ist auch das Spendenziel von 180.000 Euro für die Innensanierung erreicht! Herzlichen Dank an alle, die dies ermöglicht haben!

Viele Menschen sind schon zu stolzen Paten eines der 755 Sterne an der Decke der Johanneskirche geworden! Natürlich besteht auch weiterhin die Gelegenheit, eine solche Patenschaft zu übernehmen und sich selbst oder anderen damit eine Freude zu bereiten. Unternehmen Sie einfach mal eine virtuelle Wanderung über den Sternenhimmel und suchen sich Ihren Stern aus! Die Gelegenheit dazu haben Sie unter sterne.triangelis.de/index.php Selbstverständlich ist es auch nach der Renovierung weiterhin möglich für den Erhalt und laufenden Betrieb der Kirche zu spenden.

TRIANGELIS-Spendenkonto: 62243
Rheingauer Volksbank, BLZ 51091500, „Projekt Johanneskirche“
IBAN DE31 5109 1500 0000 0622 43
BIC GENODE51RGG 

 

Losung des Tages

Donnerstag, 17. August 2017:
Der Gerechte muss viel leiden, aber aus alledem hilft ihm der HERR.
Psalm 34,20

Nächste Gottesdienste

Kostenlose KirchenApp mit Gottesdiensten und Informationen

KirchenApp

Unter dem Link erhalten Sie eine App des Dekanates Wiesbaden mit Einspielungen unseres Singkreises und vielen nützlichen Informationen rund um Kirche.

Es lohnt sich!

Diese Website erhielt den Goldenen Webfish 2011 Mehr