Herzlich willkommen auf der Internetseite der Evangelischen Kirchengemeinde TRIANGELIS Eltville - Erbach - Kiedrich

Wir freuen uns, Ihnen hier unsere Gemeinde und unsere vielfältigen Angebote vorzustellen und Sie über unser Kirchenleben zu informieren.
Herzlich willkommen - schauen Sie sich gerne um!

  

Erdbeeren, Posaunen, Gottesdienste in allen Kirchen und an der frischen Luft - so feiert TRIANGELIS im Juni

Der Juni hält viele Feste und besondere Anlässe bereit. So begehen wir sie in TRIANGELIS:

Am Pfingstsonntag, 5. Juni feiern wir einen Festgottesdienst um 10 Uhr in der Johanneskirche, den Pfr. Dr. Poch gestalten wird.

Am Pfingstmontag, 6. Juni laden wir um 10.30 Uhr zum ökumenischen Gottesdienst mit Posaunenchor unter freiem Himmel auf dem Draiser Hof in Erbach ein. Pfarrerin Friehmelt und Gemeindereferent Vogt werden ihn gemeinsam mit Mitwirkenden aus der Ökumene gestalten. Anschließend ist der Gutsausschank der Familie zu Knyphausen geöffnet, ab 12 Uhr gibt es warme Speisen. Bei schlechtem Wetter weichen wir in die Johanneskirche aus.

Am Mittwoch, dem 8. Juni feiert der Erbacher Mittwochsclub seinen traditionellen "Dankgottesdienst" vor der Sommerpause. Pfarrerin Friehmelt und Pastoralreferentin Mazanek werden ihn gemeinsam in der Erbacher St. Markus-Kirche gestalten.

Am 12. Juni feiern wir unsere Gottesdienste wie gewohnt um 9.30 Uhr in Kiedrich und um 10.30 Uhr in Eltville, die beide Pfr. Dr. Strähler gestalten wird. An beiden Orten wird erstmals Orgelschüler Daniel Solano Albes einen kompletten Gottesdienst auf der Orgel bzw. auf dem Flügel begleiten.

Am Erdbeerfest-Wochenende schließlich feiern wir am Sonntag unseren traditionellen Gottesdienst um 10 Uhr in der Johanneskirche in Erbach mit Pfarrerin Müller aus Wiesbaden und am Erdbeerfestmontag um 10 Uhr einen ökumenischen Freiluftgottesdienst auf dem Marktplatz, den wiederum Pfarrerin Friehmelt und Pastoralreferentin Mazanek gemeinsam mit dem Evangelischen Posaunenchor Eltville gestalten werden.

Herzliche Einladung zu allen Gottesdiensten!
 

Vorstellungsgottesdienst & Konfirmationen2021/22

Ein fröhliches Fest des Glaubens haben die Eltern, Familien und Mitfeiernden beim Vorstellungsgottesdienst und den anschließenden Konfirmationen in der Erbacher Johanneskirche erlebt.

Insgesamt 40 Jugendliche haben in zwei Gottesdiensten den Konfirmationssegen empfangen.

Bei der 4-tägigen Konfi-Freizeit im Westerwald Anfang Mai hatten sich die Jugendlichen mit dem Glaubensbekenntnis beschäftigt und dazu ihre ganz eigenen Zugänge gesucht und gefunden.

Entstanden sind nicht nur die Texte für einen mitreißenden Gottesdienst, sondern auch ein Kurzfilm, ein Podcast, ein "Glaubens-Kreuz", ein Konfi-Song und eine Konfi-Zeitung. Dies alles wurde im Vorstellungsgottesdienst präsentiert.

Hier können die Ergebnisse des Gottesdienstes noch einmal in Ruhe angeschaut, angehört und genossen werden:

Den Konfi-Song können Sie hier anhören.
Den Konfi-Podcast hören Sie hier.
Den Konfi-Film finden Sie hier.
Und die Konfi-Zeitung lesen Sie hier.

Viel Freude damit!
 

Beten für den FRIEDEN

Wir laden ein zum Ökumenischen Friedensgebet in Erbach auf dem Nepomukplatz, das alle 14 Tage mittwochs von einer ökumenischen Initiative vorbereitet und musikalisch und inhaltlich eindrucksvoll gestaltet wird. Die nächsten Gebete finden am 15. und 29. Juni jeweils um 19 Uhr statt.

Auch die Glocken unserer Kirchen rufen jeden Mittag um 12 Uhr und jeden Abend um 18 Uhr zum Gebet. Lassen Sie sich einladen und beten Sie mit. Zum Beispiel mit den alten Worten, gesungen oder gesprochen: "Verleih uns Frieden gnädiglich, Herr Gott, zu unsern Zeiten. Es ist ja doch kein andrer nicht, der für uns könnte streiten, denn du unser Gott alleine."
 

HILFE für die UKRAINE - hier und vor Ort!

Vielen verschlägt es die Sprache angesichts der aktuellen Situation in der Ukraine. Ein Krieg wütet mitten in Europa, Menschen leiden und sterben, bangen um ihr Leben und sind auf der Flucht. Die politische Lage, die Stabilität auf unserem gesamten Kontinent ist ins Wanken geraten.

Wer hier vor Ort helfen möchte und WOHNRAUM für Geflüchtete kurz- oder langfristig zu Verfügung stellen kann, meldet sich gerne bei unserer Flüchtlingsbeauftragten Isolde Wende unter wende(at)triangelis.de.

SACHSPENDEN für Geflüchtete im polnischen Grenzgebiet, Geldspenden und vieles mehr sammelt die Eltviller Organisation "helpinghands". Unter eltville-helpinghands.de kann man sich aktuell informieren.

Und auch bei den großen und bekannten Hilfsorganisationen wie Diakonie Katastrophenhilfe, Caritas, Deutsches Rotes Kreuz oder Unicef findet Ihre GELDSPENDE segensreiche Verwendung.
 

Verstärkung im Pfarrteam gesucht!

Eine der beiden Pfarrstellen in TRIANGELIS ist vakant - wir suchen einen neuen Pfarrer oder eine neue Pfarrerin! 

Wir sind gespannt auf neue Anregungen und Ideen und freuen uns darauf, hoffentlich bald wieder in voller Besetzung in TRIANGELIS weiter zu segeln!
 

Aktuelle REGELUNGEN für unsere GOTTESDIENSTE

Die Corona-Schutzmaßnahmen und die entsprechenden Hygiene-Schutzkonzepte für Gottesdienste und Treffen in den Gemeinderäumen sind ausgelaufen.

Wir freuen uns über jedes Stück Normalität, das wir zurückgewinnen und über die Möglichkeit, wieder unbeschwerter zusammen kommen zu können.

Dankbar sind wir Ihnen, wenn Sie zum Schutz aller - gerade beim Singen - in den Gottesdiensten freiwillig weiter eine Maske tragen.

Herzlichen Dank für alle Geduld, Solidarität und das gegenseitige Verständnis in der nicht immer leichten Zeit der Pandemie!
 

Hilfe für die Opfer der FLUTKATASTROPHE

In einer spontanen "Patenschaft" mit der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Neuenahr haben wir seit dem ersten Gottesdienst nach der Flut dazu aufgerufen, Kollekten und Spenden für die direkt von der Flut betroffenen Menschen vor Ort zu sammeln.

24.498 Euro sind in der Zwischenzeit zusammen gekommen! Wir sind überwältigt von der großen Spendenbereitschaft unserer Gemeinde!

Eine große Zahl von Menschen aus der Gemeinde in Bad Neuenahr haben in den Fluten ihr Leben verloren - viele weitere ihr gesamtes Hab und Gut. Die Menschen sind traumatisiert, die Schäden und Verluste sind noch nicht ansatzweise zu erfassen.

Wir sammeln weiter für die Evangelische Kirchengemeinde Bad Neuenahr - und bitten Sie von Herzen: Spenden Sie mit!

Das Geld geht zu 100% an die Gemeinde und wird von dort aus verteilt an Familien und Einzelpersonen, die es dringend brauchen, um das Leben vor Ort in (wenn auch ferner) Zukunft wieder zu ermöglichen.

Bitte spenden Sie auf das Kollektenkonto unserer Gemeinde mit dem Verwendungszweck "Nothilfe Flut":

Ev. Kirchengemeinde TRIANGELIS
DE31 5109 1500 0000 0622 43
Rheingauer Volksbank eG

Wenn Sie uns im Verwendungszweck Ihre Adresse angeben, stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbestätigung aus.

Herzlichen Dank für Ihre Hilfe!
 

Die Erbacher Johanneskirche sucht Sternpaten!

Seit der aufwändigen Innensanierung funkeln über 755 Sterne am Himmel der Erbacher Johanneskirche. Die TRIANGELIS-Gemeinde sucht Unterstützer, die gegen eine Spende die Patenschaft für einen Stern übernehmen möchten. Der Stern kann auf Wunsch personalisiert werden und erstrahlt dann am virtuellen Firmament.

Egal, ob mit Ihren eigenen Initialen, dem Namen eines geliebten Menschen, einem Zitat oder persönlichen Wünschen – es ist der gute Zweck, der hier zählt und leuchtet.

Als Dankeschön erhält jeder Pate eine Urkunde, auf der „sein“ Stern kartografiert ist und eine Spendenquittung. Ihre Spende kommt der Restaurierung der Johanneskirche zu Gute.

Falls Sie Unterstützung oder Beratung bei der Übernahme Ihrer Patenschaft benötigen, steht Ihnen unser Sternenteam gerne zur Seite. Bitte melden Sie sich in diesem Fall einfach im Gemeindebüro und vereinbaren einen individuellen Beratungstermin.

Weiter zur Webseite
 

 

Kollekte online

Hier können Sie online für die Sonntagskollekte spenden.
Für Kollekten, die Sie unserer eigenen Gemeinde zukommen lassen möchten, verwenden Sie gerne unser Spendenkonto. Herzlichen Dank.

Nächster Gottesdienst

Gustav-Adolf-Kirche Kiedrich
10. Juli 09:30 h

Gottesdienst, Pfr.in Friehmelt

Christuskirche Eltville
10. Juli 10:30 h

Gottesdienst, Pfr.in Friehmelt

Losung des Tages

Mittwoch, 6. Juli 2022:
In deiner Hand, HERR, steht es, jedermann groß und stark zu machen.
1. Chronik 29,12

Unterstützen Sie uns!

Unser Spendenkonto:

Ev. Kirchengemeinde TRIANGELIS
DE31 5109 1500 0000 0622 43
Rheingauer Volksbank eG
GENODE51RGG


Audio-Guide

Erkunden Sie die Evangelische Johanneskirche ist auch mit einem Audioguide in der Kirchen-App!

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...